Picknick und Nähen "Eine Unterhaltung im Freien"

Mi – 27. Apr 22, 17:00 - 20:00
Eine Unterhaltung im Freien ist eine gemeinsam gelebte Utopie. Aus mitgebrachten Stoffstücken und textilen Überresten des Theaters fertigen wir gemeinsam mit Besucher:innen eine Picknickdecke — als einen wachsenden Raum für Unterhaltungen, geteilte Erfahrungen und Ideen.
Wir tauschen uns über unsere persönlichen Lebenswelten aus, zudem über die gesellschaftliche Realität, in der sie sich verorten. Wir nehmen auseinander und fügen neu zusammen. Die Picknickdecke wird dabei zum Träger, auf dem Geschichten, wie auch Anmerkungen und Fragen Stück für Stück miteinander reagieren und sich verbinden.
Wir wünschen uns langfristig wachsende Unterhaltungen!

Bitte bringen Sie ihre eigenen Teller und eigenes Besteck zum Picknick mit.

Akteur:innen

Die vier Künstlerinnen, Julia Schmutz, Laura Becker, Marie David und Veronika Schneider nähen gemeinsam mit vielen Menschen seit Juli 2020 eine überdimensionale Picknickdecke. Seit 2021 geht ein Ableger davon mit dem Bauwagen der KulturRegion Stuttgart auf Reisen. An jedem Ort wird die Decke durch das Annähen von Stoffstücken erweitert. So können Besucher:innen die Decke mit ihren Erinnerungen und (Unterhaltungs-)Stoffen wachsen lassen. Die Decke ist als Raum für Gespräche, zum Austauschen, Picknicken und Entspannen da.