Andres Veiel im Gespräch

mit dem Stuttgarter Publikum
über Ökozid und Klimawandel
Termine
https://www.schauspiel-stuttgart.de/ Schauspiel Stuttgart Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart
Sa – 25. Sep 21, 14:00
Foyer Schauspielhaus
Im Rahmen des Klimawochenendes
Termine
https://www.schauspiel-stuttgart.de/ Schauspiel Stuttgart Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart
Sa – 25. Sep 21, 14:00
Der Filmemacher und Autor von Ökozid lädt das Publikum ein, mit ihm ins Gespräch zu kommen. Nach einer Einführung zu Ökozid folgt ein Gespräch zu der Frage, wie wir in Zukunft leben wollen und können sowie zu den Veränderungen und Auswirkungen des Klimawandels und der Bedeutung für die Gesellschaft und den einzelnen.

Der Eintritt ist frei. Einlasskarten sind an der Theater- und an der Veranstaltungskasse sowie über den schriftl. und telef. Kartenverkauf unter 0711 20 20 -90 (Versand gegen Servicegebühr von 1,50€) erhältlich.
(c) Arno Declair
Andres Veiel arbeitet seit 1990 als Autor und Regisseur an Film- und Theaterprojekten, die meist in den Grenzbereichen zwischen Realität und Fiktion angesiedelt sind. Für seine Filme Winternachtstraum, Balagan, Die Überlebenden, Black Box BRD, Die Spielwütigen, Wer wenn nicht wir hat er mehr als vierzig nationale und internationale Auszeichnungen erhalten, darunter mehrfach den Deutschen Filmpreis und den Europäischen Filmpreis. Er schrieb und inszenierte die Theaterstücke Der Kick und Das Himbeerreich, welches im Schauspiel Stuttgart uraufgeführt wurde.