Über Kunst

Tobias Rehberger im Gespräch mit Nikolai B. Forstbauer
Eine Veranstaltung der Stuttgarter Nachrichten in Kooperation mit dem Schauspiel Stuttgart und der Staatsgalerie Stuttgart.
Staatsgalerie Stuttgart
Eintritt frei
Voranmeldung über: www.stn.de/ueberkunst
Tobias Rehberger, Gewinner des Goldenen Löwen der Biennale Venedig, gehört zu den international gefragtesten Gegenwartskünstlern. Auch oder gerade weil er die Kunst in ihrem Wirken und ihrem Sinn immer wieder hinterfragt und neu entwickelt. Der gebürtige Esslinger, der seit 2001 Professor an der Städelschule in Frankfurt ist, ist am 8. Mai Gast der Gesprächsreihe „Über Kunst“ der Stuttgarter Nachrichten zur gesellschaftlichen Bedeutung von Kunst.
Im Gespräch mit Nikolai Forstbauer wird es auch um Rehbergers nächstes großes Projekt gehen: die Probegrube im Oberen Schloßgarten vis-a vis des Schauspielhauses. Die große begehbare Installation, die am 16. Mai ihre Eröffnung feiert, ist zugleich Skulptur im Außenraum und Forum der Diskussion über Möglichkeiten zukünftiger Stadtplanung in Stuttgart. In direkter Nachbarschaft zur Stuttgart 21-Baugrube und dem dort entstehenden Rosensteinquartier ist die Probegrube ein künstlerischer Impuls zum Thema der Stadtentwicklung.

Der Eintritt zur Gesprächsveranstaltung in der Staatsgalerie ist frei. Eine Voranmeldung über www.stn.de/ueberkunst ist jedoch nötig.

Eine Veranstaltung der Stuttgarter Nachrichten in Kooperation mit dem Schauspiel Stuttgart und der Staatsgalerie Stuttgart.