Die neue Kammer

https://www.schauspiel-stuttgart.de/ Schauspiel Stuttgart Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart
https://www.schauspiel-stuttgart.de/ Schauspiel Stuttgart Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart
https://www.schauspiel-stuttgart.de/ Schauspiel Stuttgart Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart
https://www.schauspiel-stuttgart.de/ Schauspiel Stuttgart Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart
https://www.schauspiel-stuttgart.de/ Schauspiel Stuttgart Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart
https://www.schauspiel-stuttgart.de/ Schauspiel Stuttgart Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart

Das Kammertheater erfindet sich neu

Mit einem bunten Mix aus Sonderformaten und vielseitigen Inszenierungen auf der Bühne und im Foyer erfindet sich das Kammertheater neu als Experimentierstätte des Schauspiels Stuttgart. Konzerte, Lesungen, Soloabende sowie eine LateNight und eine Blind-Date-Show im monatlichen Wechsel. Von leise bis laut, von klassisch bis extravagant, von vorsichtig bis größenwahnsinnig ist alles möglich!

Kammer LateNight
Alle zwei Monate wird es verrückt, opulent und laut im Kammertheater. Die LateNight ist eine improvisierte Show, ein Try-out von und mit Schauspieler*innen und Assistent*innen des Schauspiels Stuttgart, die das Foyer des Kammertheaters zu wechselnden Themen mit skurrilen Figuren und Szenen sowie rasanten Musik-Performances fluten.

Kammer Blind Date
von und mit Sebastian Röhrle, Max Braun und Gästen
Im monatlichen Wechsel mit der LateNight laden der Schauspieler Sebastian Röhrle und der Musiker Max Braun mit Ensemblemitgliedern und Überraschungsgästen zum Date mit dem Unvorhersehbaren ein. Eine Verabredung der besonderen Art an einem besonderen Ort. Musik, Getränke und die Begegnung mit dem (Un-) Möglichen – besser kann analoges Dating nicht sein.

Kammer Sounds
Zeit für Musik! Wir laden Bands, Singer-Songwriter*innen oder DJs aus Stuttgart und der Umgebung ein, ihre Musik zu spielen und das Kammertheater zum Vibrieren zu bringen.

Kammer Lesung
Autor*innen präsentieren ihre Texte, Schauspieler*innen entdecken zeitgenössische Literatur. Vom intimen Lyrik-Abend bis hin zur szenischen Leseserie mit Live-DJ.

Kammer Special
Wer unsere Schauspieler*innen exklusiv erleben möchte, hat hier die Gelegenheit. Kammer Specials sind Soloabende, szenische Lesungen oder musikalische Abende, entwickelt von Ensemblemitgliedern.

Kammer Inszenierungen
Mit der deutschen Erstaufführung von Café Populaire (DE) in der Spielzeit 2018/19 ist erstmals ein ganzer  Theaterabend in der Kneipenatmosphäre des Kammertheater Foyers zur Premiere gekommen. Auch in der Spielzeit 2019/20 möchten wir auf aktuelle Themen reagieren und Regieassistent*innen erste Inszenierungen ermöglichen.