Larissa Pfau*

(c) Julius Ertelt
Larissa Pfau wurde 1994 in Augsburg geboren, studierte Vergleichende Literaturwissenschaften an der Universität Augsburg und war während des Studiums von 2014 bis 2018 festes Ensemblemitglied im Theter Ensemble Augsburg. Unter anderem stand sie dort in der Produktion Fatzernation (Regie: Leif Eric Young) für das Brechtfestival 2018 auf der Bühne. Seit September 2018 studiert sie Schauspiel an der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg. 2022 wird sie dort ihren Abschluss machen. Im Rahmen des Studiums spielte sie bereits in ABSOLUT SCHÖN und Wonderland Ave. unter der Regie von Jannik Graf. Dies ist ihr drittes Projekt im Team Graf, Weismann und Müller.

Produktionen