Toleranz & Tollerei

Rap on Stage präsentiert von Schauspiel Stuttgart und 0711
Liveshows und Party mit HAIYTI, EUNIQUE, YEVA, MIAMI LENZ & JOY
Unteres Foyer, Schauspielhaus
Am Samstag wird mit DJs und Liveshows im Foyer gefeiert, wie es das Schauspiel Stuttgart noch nie erlebt hat. Wir haben die offizielle Erlaubnis, eine wilde Party zu veranstalten und das werden wir mit euch zusammen auch tun. JOY und MIAMI LENZ werden die Aftershowparty abreißen, davor spielen YEVA, EUNIQUE und HAIYTI live auf der Bühne.
Wie der Titel schon sagt, ist die Vision der Veranstaltungsreihe, Haltung zu zeigen.
Dabei steht Toleranz, musikalisch wie gesellschaftlich, im Fokus.
Vielleicht gibt das Line-Up schon eine Vorahnung, welches Thema uns dieses Mal beschäftigt hat…
Wir versprechen euch, das wird ein einzigartiger und sehr besonderer Abend – ohne Zeigefinger, ohne Stock im A****, dafür aber mit gewaltigem Abriss.
Im Gegensatz zu den meisten Liveshows lohnt es sich, dieses Mal sogar vor dem ersten Live-Act da zu sein. Euch erwartet ab 19:30 Uhr ein inszenierter Einlass, der aber nicht den ganzen Abend zugänglich sein wird. Dabei entdeckt ihr Orte und Performances, die ihr bis jetzt so wahrscheinlich noch nie zu sehen bekommen habt und die euch thematisch schon mal einstimmen werden.

In Kooperation mit 0711, Tanzatelier Stuttgart, Eva Hasler, Kollektiv theFinest & theFrankest: Franz Schrörs & Josephine Hochbruck

Es spielen: Katharina Hauter, Theresa Annina Korfmacher, Cora Kneisz, Liliana Merker

Video
Merten Lindorf