Evgenia Dodina

Foto: Maks Richter
Geboren in Mahiljou, Weißrussland, studierte Evgenia Dodina Schauspiel in Moskau. Anschließend spielte sie am Majakowski Theater sowie in sowjetischen Filmen. Nach ihrer Übersiedlung nach Israel wurde sie Ensemblemitglied des Gesher Theaters in Israel und wirkte zudem in diversen Filmen mit, u.a. in mehreren Filmen des Regisseurs Ari Folman. Für ihre Arbeit wurde sie mehrfach für den Ophir Award nominiert. Seit 2007 spielt sie am Nationaltheater Hamiba in Tel Aviv. 2017 war sie u.a. in dem deutschen Film In Zeiten des abnehmenden Lichts an der Seite von Bruno Ganz, Angela Winkler und Sylvester Groth zu sehen. Für die Produktion Vögel (DSE) von Wajdi Mouawad war Evgenia Dodina als Gast engagiert. Ab der Spielzeit 20/21 ist sie festes Ensemblemitglied am Schauspiel Stuttgart.

Im Monatsmagazin der Reihe 1 / September 2020, S. 26-29 finden Sie ein Interview mit Evgenia Dodina.

Nächste Vorstellungen

https://www.schauspiel-stuttgart.de/ Schauspiel Stuttgart Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart

Aktuell