Ralf Dittrich*

Foto: Maks Richter
Ralf Dittrich wurde in Berlin geboren und studierte dort Schauspiel an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“. Seit Ende der 70er Jahre ist er regelmäßig auf der Bühne und in Film und Fernsehen zu sehen. Unter anderem führten ihn Engagements an das Berliner Ensemble, das Deutsche Theater Berlin, die Volksbühne Berlin, das Residenztheater München und das Wiener Burgtheater. Über die Jahre arbeitete er mit Leander Haußmann, George Tabori, Dimiter Gotscheff, Karin Henkel, Frank Castorf und Andreas Kriegenburg zusammen. Von 2008 bis 2015 war er am Nationaltheater Mannheim, wo Arbeiten mit Burkhard C. Kosminski entstanden. In Stuttgart ist er seit der Spielzeit 2018/19 in Henrik Ibsens Die Wildente zu sehen. 

Nächste Vorstellungen

https://www.schauspiel-stuttgart.de/ Schauspiel Stuttgart Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart
https://www.schauspiel-stuttgart.de/ Schauspiel Stuttgart Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart

Aktuell