Jaśmina Polak

Michalis Archontidis
Jaśmina Polak wurde 1990 in Chicago geboren und wuchs in Polen auf. Während ihres Studiums spielte sie in der preisgekrönten polnischen Fernsehen-Theater-Show The Morality of Dulska mit. Nach dem Studium arbeitete sie mit zahlreichen jungen Theaterregisseur*innen zusammen, u.a. für The Death Star von Krzysztof Garbaczewski (2010), Crime von Ewelina Marciniak (2012), Uprising und On a summer August day von Radosław Rychcik (2012), bevor sie Ensemblemitglied am Helena Modrzejewska National Old Theater wurde. Dort war sie u.a. in Inszenierungen von Marcin Libera, Jan Klata, Anna Smolar und Janiczak & Rubin zu sehen. Für ihre darstellerische Leistung in ihrem Filmdebüt in Krzysztof Skoniecznys Hardkor Disko wurde sie auf dem 39. Gdynia Film Festival ausgezeichnet. Es folgten Auftritte in weiteren Spielfilmen. Seit 2018 ist Jaśmina Polak festes Ensemblemitglied am Nowy Teatr in Warschau. Ab 2019 ist sie zudem Teil des Europa Ensembles.