Panel: Rewriting Europe – Europäisches Theater heute

mit Barbara Engelhardt, Oliver Frljić und Simon Stephens
Moderation: Ingoh Brux
Termine
https://www.schauspiel-stuttgart.de/ Schauspiel Stuttgart Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart
So – 20. Sep 20, 15:00
Kammertheater
Konsekutivübersetzung aus dem Englischen ins Deutsche und aus dem Deutschen ins Englisch
Eintritt frei
Termine
https://www.schauspiel-stuttgart.de/ Schauspiel Stuttgart Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart
Fortwährend schreiben wir an der Erzählung Europas. In politisch bewegten Zeiten nimmt das Theater die europäische Perspektive verstärkt in den Blick und entwickelt neue künstlerische Profile und internationale Diskurse. Doch was bedeutet „europäisch“ eigentlich in theatralen und dramatischen Kontexten, besonders in Zeiten, in denen Europa auf dem Prüfstand steht und sich neu beweisen muss? Wie bildet man das vielstimmige Europa in Texten und auf der Bühne ab? Definiert sich europäische Dramatik über Themen und Kontexte oder über die, die schreiben und inszenieren?
Diese Fragen diskutieren Barbara Engelhardt, Intendantin des Theaters Le Maillon in Straßburg und Mitglied der Jury des Europäischen Dramatiker*innen Preises, der Regisseur Oliver Frljić sowie der Alleinjuror des diesjährigen Nachwuchspreises Simon Stephens.

Der Eintritt ist frei. Einlasskarten sind an der Theater- und an der Veranstaltungskasse erhältlich.