Klassen­kampf in der Literatur

Buchpremiere Die Lage
von Mesut Bayraktar
Karten
https://www.schauspiel-stuttgart.de/ Schauspiel Stuttgart Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart
Unteres Foyer Schauspielhaus
Karten
https://www.schauspiel-stuttgart.de/ Schauspiel Stuttgart Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart
Was bedeutet es, wenn das Arbeitsamt mit Sanktionen droht. Wenn Kolleg:innen ins Personalbüro gerufen werden, und sie nicht wiederkommen. Wenn man von männlicher Gewalt verfolgt wird. Wenn Hass die erste Liebe verprügelt. Der Dramatiker und Prosaautor Mesut Bayraktar erzählt Geschichten von Menschen, die in der Literatur nur selten vorkommen.
Mit poetischer Kraft und ungeschminktem Realitätssinn beschreibt er stille Wut und laute Wut.
Die Lage (Autumnus Verlag, Berlin) konfrontiert die Literatur und Sprache mit Lärm, Arbeit, Enge, Sehnsucht – mit einsamen Körpern und ihrem Widerstand. Ein Erzählzyklus über die Begegnung, den Streit und das Begehren. Im Schauspiel Stuttgart beginnt die Lesetour des Autors mit seinem neusten Erzählband.

Im Anschluss der Lesung spricht der Autor mit dem Historiker und Bildungswissenschaftler Dr. Carsten Krinn.