Eintauchen

Ein Tauchen steht für Begegnung, denn Theaterkunst ist Begegnungskunst! Die vergangenen Monate haben gezeigt, dass Begegnung sogar mit Abstand und ohne Blick- oder Körperkontakt möglich ist, auch wenn wir für ein solches Zusammenkommen erst einmal die Mittel entdecken oder erfinden mussten. In diesem Sinne steht unser diesjähriges Spielzeitmotto WORAUF WARTEN WIR ENDLICH zum einen für die Aufbruchsstimmung, die unter der Oberfläche der Corona-Pandemie schon eine ganze Weile brodelt. Es geht wieder los, vieles kann endlich wieder stattfinden und wir platzen fast vor Vorfreude auf den Neubeginn!

Als Theatervermittlung verstehen wir uns als Schnittstelle zwischen dem Theater und den Menschen in Stuttgart und der Region. Wir sind Netzwerker:innen, die Begegnungen zwischen Theater und Schule, Bildungs- und Kulturinstitutionen, Initiativen und Gemeinschaften suchen und initiieren. Wir arbeiten an der Öffnung des Theaters als kulturellem Begegnungsort und wollen Räume für kreativen Austausch schaffen, die allen offen stehen und die Vielfalt und Ideen der Stadtgesellschaft widerspiegeln.

Zum anderen steht dieses Motto aber auch im Zeichen der Themen, die uns im Theater und im Alltag beschäftigen. Nach der Bundestagswahl sind die Klimathemen und die Diskussionen darüber, ob und wie Klimaziele mit wirtschaftlichen Interessen vereinbart werden können, noch die gleichen. Es bleibt die vor allem von jungen Menschen zurecht gestellte Frage, warum die vorhandenen wissenschaftlichen Studien und Konzepte nicht endlich zügig umgesetzt werden. In vielen Projekten über die gesamte Spielzeit werden wir uns daher mit Menschen verschiedener Generationen zum Themenkomplex Nachhaltigkeit und Klimakrise austauschen und künstlerisch aktiv werden.

Wir freuen uns auf spannende Theaterbegegnungen!

Das Team der Theatervermittlung
Tobias Rapp, Anke Marx, Maria Winter,
Silke Duregger, Katharina Naumann zu Königsbrück und Elea Wolf

Kontakt

KArten, Termine und Informationen für Schulen und Gruppen
Silke Duregger
Referentin für Schulen, Gruppen und Theatervermittlung
Tel 0711 2032 -526 / Fax -595
gruppen.schauspiel@staatstheater-stuttgart.de
Theatervermittlung
Tobias Rapp, Anke Marx, Maria Winter, Katharina Naumann zu Königsbrück
Theaterpädagog:innen
Tel 0711 2032 -651/ -779/ -610/ -6719
vermittlung.schauspiel@staatstheater-stuttgart.de

Elea Wolf
FSJ Kultur
Tel 0711 2032 -234
fsj.schauspiel@staatstheater-stuttgart.de