Julia Prechsl

(c) Claudia Hagn
Julia Prechsl wurde in Landshut geboren. Sie begann zunächst ein Studium der Theater-/ Medienwissenschaften an der FAU Erlangen und arbeitete als Regieassistentin u.a. am Schauspiel Frankfurt. Von 2013 bis 2017 studierte sie Regie für Schauspiel und Musiktheater an der Theaterakademie August Everding bei Sebastian Baumgarten und realisierte bereits während des Studiums Projekte auf professionellen Bühnen wie dem Residenztheater München, dem Staatstheater Nürnberg und dem Theater Hof. Im Sommer 2017 wurde sie eingeladen am renommierten „Directors Lab“ des Lincoln Center Theater, New York City teilzunehmen. Im Fachmagazin „Die Deutsche Bühne“ wurde sie in der Jahresbilanz 2018/19 für ihre Inszenierungen am Theater Regensburg in der Kategorie „bestes Schauspiel“ nominiert. Julia Prechsl inszenierte u.a. am Staatstheater Saarbrücken, dem Theater Münster, dem Theater Regensburg, dem Deutschen Theater Göttingen und dem Staatstheater Darmstadt.
2019/20 übernahm sie die Regie von ge teilt (teile), einem Theaterfilm nach dem Drama geteilt von Maria Milisavljevic.