Anne Lepper

Anne Lepper gewann bereits mit ihrem Debütstück Sonst alles ist drinnen, das 2009 in der Nacht der neuen Dramatik an den Münchner Kammerspielen gezeigt wurde, den Publikums- und Förderpreis. 2010 folgte die Uraufführung des Stücks in der Regie von Jessica Glause ebenfalls an den Münchner Kammerspielen. Mit Hund wohin gehen wir wurde die Autorin zum Stückemarkt des Berliner Theatertreffens eingeladen. Theater heute wählte sie zur Nachwuchsdramatikerin des Jahres 2012, mit Mädchen in Not gewann sie 2016 den Mülheimer Dramatikerpreis.