Mina Pecik

© Tatjana Hub
Mina Pecik wurde 1996 in Wien geboren. Nachdem sie zwei Jahre einer Improvisationstheatergruppe angehörte, stand sie 2017 in Pier Paolo Pasolinis ORGIE unter der Regie von Ingrid Lang im Theater Nestroyhof/Hamakom erstmals auf der Bühne. Von 2019 bis 2023 studierte sie an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig. In der Spielzeit 2022/2023 war sie Mitglied des Schauspielstudios am Staatsschauspiel Dresden.