Emilian Gatsov

(c) Dilyana Florentin für Tanz Zeitschrift (Bulgarien)
Bevor er damit begann, Musik für Bühnenproduktionen zu komponieren, studierte Emilian Gatsov Philosophie. Er startete seine Karriere im Jahr 2003 und komponierte seitdem Soundtracks für über 80 Bühnenprojekte, sowohl für Theater- als auch für Tanzproduktionen in Bulgarien und international. In seiner Arbeit verschwimmen die Grenzen zwischen Musikkomposition und Sounddesign. In Deutschland arbeitet er häufig mit dem Ligna Medien- und Performance kollektiv im Rahmen ihrer interaktiven Performances zusammen. Emilian Gatsov arbeitete darüber hinaus für Produktionen des Bulgarischen Nationaltheaters und des Nationalen Kulturpalastes in Sofia, dem Mousonturm Frankfurt, Les Brigitinnes Brüssel, Bodemuseum und Uferstudios in Berlin und Impulstanz Wien. Er war fünfmal für den und Ikarus-Preis der Union der bulgarischen Schauspieler nomieniert, welchen er einmal gewann.

Nächste Vorstellungen

https://www.schauspiel-stuttgart.de/ Schauspiel Stuttgart Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart

Produktionen